• Deutsch
  • English
  • Français
  • Nederlands
  • Italiano

"Malsche" Eine Stepperin erzählt


So, 27. Sep 2020
11:00
Top Event
So
27.09.2020
11:00
  • Information

Beschreibung

„ Schuhgeschichte und mehr… s `Malsche kennt alle

Eine Stepperin erzählt wie alles begann. Interessantes und amüsantes rund um das Schuhdorf Hauenstein. Wie war das damals 1886 als Anton und Carl-August Seibel als Bilderhändler unterwegs waren. Die beiden schrieben Geschichte in unserem kleinen Ort und sorgten dafür, dass es zum größten Schuhdorf wurde.

Aber hier gibt es nicht nur Schuhe, es gibt noch eine Menge spannender Geschichten von und um Hauenstein. Wer erbaute das Kapellsche?

Auch Hauensteiner Originale lernen sie kennen. Sie werden den Ort mit der Stepperin „s` Malsche „ von einer neuen Seite sehen und erleben.

Treffpunkt :Deutsches Schuhmuseum, Turnstr. 5, 76846 Hauenstein

Start : 11 Uhr – Dauer 1 Stunde , Teilnahmegebühr: pro Person 6,00 €

Voranmeldung erwünscht bis Samstag, 26. September 2020

Tourist- Info- Zentrum Pfälzerwald Urlaubsregion Hauenstein

Schuhmeile 1

Telefon 06392-9233380 oder per Email tourismus@hauenstein.rlp.de


{"pageType":23,"linkKey":"hauenstein","baseUrl":"/(X(1)A(wJRFjOnn5rZF1GhXI8H6OIFqY-r3DCKAvr6qlMMWKCusTCZGrno19pTK_-PK9jM9W9kYFPfr7iVsahl78WyfXokL3KCoejyDPmPCI2iZjC2_laiV_P7hdVHKEZmDPOffCh8Fq605rndaKrYhlKE0BA2))/hauenstein/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}